Musikfeuerwerke

Feuer im Einklang mit Musik

Ein Musikfeuerwerk ist häufig eine Komposition aus den vier Haupt-Feuerwerksarten.

Diese Feuerwerksform verbindet Musik und Feuerwerksspektakel im Takt Ihrer Lieblingskomposition. Wir setzen Ihre Wünsche und Ideen in „pyro-phone“ Highlights für Auge und Ohr um.

„Pyromantica Musica“: Feuer der Freude erglühe!
Mit einem musikalischen Prachtfeuerwerk vor der Walhalla bei Regensburg bescherte ein 45-minütiges Musik-Lichtspektakel Tausenden von begeisterten Zuschauern einen unvergesslichen Abend. Zu Werken von Bach, Strauss, Händel, Bruckner, Haydn, Mozart, Wagner, Weber und Beethoven wurden die Feuerwerkskörper synchron zur Musik gezündet.

Besuchen Sie unsere Feuerwerksgalerie.

Das bieten wir

  • Planung, Design und Durchführung
  • Taktgenaue Feuerwerkskomposition zur Musik
  • Kostenkalkulation, Angebot
  • Projektkoordination
    (Behördengänge, Ortsbegehung, Haftpflichtversicherung, Besprechungen mit Mitwirkenden)
  • Bereitstellen der notwendigen Technik , sowie Auf- und Abbau

Informationen Musikfeuerwerk

  • Musikfeuerwerke zählen zu den Feuerwerks-Kategorien F3 und F4 und dürfen nur von ausgebildeten Pyrotechnikern abgeschossen werden.
  •  Außerdem unterliegen sie einer behördliche Genehmigung.
  • Beim Musikfeuerwerk können unterschiedliche Feuerwerksarten (Höhenfeuerwerk, Barockfeuerwerk) zum Einsatz kommen
  • Einsatzbereich: Klassische Konzerte, OpenAir Veranstaltungen, diverse Veranstaltungen wie Hochzeiten, Geburtstagsfeiern

Bitte beachten Sie

  • behördliche Genehmigung notwendig
  • Einhaltung der Anzeigefrist (2/4 Wochen)
  • Einwilligung vom Grundstückseigentümer des Abbrennplatzes
  • Natur- und Landschaftsschutz , Denkmalschutz und Verkehr
  • Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz der Bevölkerung
  • Sicherheitsabstände zum Publikum
Menü schließen